zurück

Menü

schliessen

News

30.06.2020 Allgemeine Steuersatzsenkung zum 01.07.2020

Ergänzende Informationen

Auf vielfachen Wunsch haben wir für unsere Kunden mit aktivem Supportvertrag den Leitfaden zum Umgang mit der temporären MwSt-Senkung ab 01.07.2020 dahingehend erweitert, dass er nunmehr auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Screenshots und Bemerkungen für die Umsetzung der von PARITY empfohlenen Maßnahmen beinhaltet.

Der hier hinterlegte Leitfaden wird unter fortlaufender Kennzeichnung aktuell gehalten. Der zum 30.06.2020 aktuelle Leitfaden trägt die Nummer II.II
Folgende Punkte wurden ergänzt:

  • Hinweis zur Anlage neuer Sachkonten in FB1000 (S.9)
  • FAQ-Punkt zum Thema "Was ist bei Einsatz eines PARITY Webshops zu beachten?"

Wichtig:

Unsere Darlegungen zum Umgang mit der MwSt-Thematik innerhalb des PARITY.ERP und der PARITY Finanzbuchhaltung basieren auf den uns Stand 19.06.2020 vorliegenden Informationen des Gesetzgebers und anderer Informationsquellen. Alle Inhalte sind ausdrücklich als unverbindliche Empfehlung mit Fokus auf die Bedienung und Spezifika unserer Software zu verstehen und stellen keine steuerrechtliche Beratung dar. Außerdem beziehen sie sich ausdrücklich auf die Standardsoftware in von uns empfohlener Nutzungsweise. Kundenindividuelle Besonderheiten in der Nutzung, Individualprogrammierungen oder weitere uns noch nicht bekannte Anforderungen des Gesetzgebers können Abweichungen und Ergänzungen zu diesem Leitfaden notwendig machen. Bei Unsicherheiten raten wir dringend die Thematik auch mit einem fachspezifischen (Steuer)berater zu besprechen.

Durch einen Klick auf das Bild können Sie den Leitfaden herunterladen.

Zusätzlich:

Wenn Sie über diesen Leitfaden und die Anleitung zur Umsetzung hinaus Fragen an uns als Systemanbieter haben oder Unterstützung bei der Durchführung einzelner Schritte benötigen, bitten wir Sie aufgrund des begrenzten Zeitfensters bis zum 01.07.2020 um eine jeweils individuelle Terminvereinbarung für eine Schulung/Beratung per Telefon und Fernwartung. Diesbezügliche Zusatzleistungen werden zu unseren bekannten Dienstleistungsstundensätzen abgerechnet. Das Mindestzeitfenster für eine Terminreservierung beträgt 1 Stunde.

16.06.2020 Allgemeine Steuersatzsenkung zum 01.07.2020

VORLÄUFIGER Leitfaden

Die Große Koalition hat sich im Koalitionsausschuss am 03.06.2020 im Rahmen eines Konjunkturpakets auf eine befristete Senkung der Umsatzsteuersätze geeinigt. Demnach soll bereits zum 01.07.2020 der Regelsteuersatz von 19% auf 16% sinken, der ermäßigte Steuersatz von 7% auf 5%. Die Senkung soll bis 31.12.2020 befristet sein (Eckpunktepapier der Bundesregierung).

Hier folgt - unter Vorbehalt - eine Beschreibung, wie mit der Steuersenkung in der ParityERP-Software umzugehen ist:

Durch einen Klick auf das Bild können Sie den Leitfaden herunterladen.
 

Der Vorbehalt ist in dem erforderlichen Gesetzgebungsverfahren begründet. Ein möglicher Zeitplan sieht momentan vor, dass die Gesetzesentwürfe am 17. Juni 2020 in den Bundestag eingebracht und voraussichtlich am 29. Juni in einer Sondersitzung des Bundesrats abschließend behandelt werden können, um am 1. Juli in Kraft zu treten.

19.12.2019 FROHE WEIHNACHTEN

& VIELEN DANK FÜR EIN STARKES 2019

Wir bedanken uns bei allen Parity Kunden und Partnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Ein Jahr, das uns gespannt und vorfreudig ins Nächste blicken lässt.

Gerade wenn wir große Entscheidungen getroffen haben, sollten wir nicht außer Acht lassen, dass es im Alltag vor allem die kleinen Dinge sind, die den Unterschied machen. So haben wir uns auch dieses Jahr wieder dazu entschieden, auf Weihnachtspräsente zu verzichten und das Budget für wohltätige Zwecke zu spenden.

Folgende Einrichtungen unterstützen wir in diesem Jahr:

„Der eigentliche Sinn des Reichtums ist, freigebig davon zu spenden.“ - Blaise Pascal

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Kraft und Mut für alles, was im kommenden Jahr ansteht.

10.11.2019 Neue AGB im Kommen...

Ab auf den aktuellen Stand

Da sich nicht nur die Parity in den letzten fast 40 Jahren verändert hat, sondern auch Rechte und Gesetze arbeiten wir derzeit an neuen AGB. Damit nicht nur unsere Produkte den gängigen Standards entsprechen und wir gemeinsam mit Ihnen auf der aktuellen Rechtsgrundlage arbeiten können. Weitere Informationen finden Sie dann natürlich auch wieder hier.

25.10.2019 Investor gefunden

Parity nimmt Kurs auf weiteres Wachstum

Ookam Software GmbH beteiligt sich an dem ERP-Softwarehersteller, Parity Software GmbH. Als langfristiger Investor unterstützt Ookam Software zukünftig die Strategie der Parity Software GmbH, bestehende Produkte gemeinsam mit den Kunden weiterzuentwickeln und neue Lösungen anzubieten. Langfristiges Ziel des neuen Gesellschafters ist es, gemeinsam mit dem Management, die Parity Software GmbH nachhaltig für die Zukunft aufzustellen und den Kunden Zugang zu permanenter Innovation zu garantieren.

Steffen von Bünau, Ookam Software:
"Für das Management-Team der Parity Software GmbH hat die Weiterentwicklung der ERP-Lösung und die Entwicklung neuer Anwendungen für die Kunden höchste Priorität. Diese Strategie unterstützen wir und freuen uns darauf, die Parity Software GmbH und das Team dabei zu begleiten, den mittelständischen Kunden langfristig Zugang zu effizienten Softwarelösungen zu bieten".

Peter Eichenberger, Parity Software:
"Mit unserem neuen Partner Ookam beschreiten wir gestärkt den Weg in eine langfristige Zukunft.
Dabei stehen weiterhin der nachhaltige Erfolg unserer Kunden und die partnerschaftlichen Beziehungen, sowie das Vorantreiben von Innovationen und Funktionalitäten, welche langfristigen Nutzen für Kunden und Partner garantieren, im Vordergrund. Wir freuen uns mit Ookam einen Partner gefunden zu haben, der unsere Strategie und Pläne tatkräftig unterstützt und uns die Möglichkeit für eine beschleunigte Unternehmens- und Produktentwicklung bietet."

Peter Safran, Parity Competence Center Wiesbaden/KSH Datentechnik:
"Als langjähriger Partner der Parity Software GmbH freuen wir uns, dass die Entscheidung für den Zusammenschluss auf einen Partner wie Ookam fiel.
Dies schafft die Voraussetzung für eine langfristige und zukunftsorientierte Perspektive des Parity.ERP für alle Kunden und für uns als Partner."

OOKAM Software GmbH

  • Langfristige Beteiligungen an Softwareunternehmen
  • Für den Mittelstand
  • Zielsetzung nachhaltige Profitabilität und gesundes Wachstum
  • Geschäftsführer: Niels Reinhard und Steffen von Bünau
  • Mehr zur Ookam Software GmbH

Wenn auch Sie in die Zukunft investieren wollen:

investor@parity-software.com